10. September, 2018

Spielbericht Frauenmannschaft 2 am 9.9.2018

Spielbericht Frauenmannschaft 2 am 9.9.2018 - Fußballverein im Saarland

Sieg mit anfänglichen Stolperfallen

SV Göttelborn 2 – SG Peterberg 12:1 (3:1)

Zu Beginn der Partie befanden wir uns zunächst noch in einer Schlafphase, wohingegen der Gast aus Peterberg hellwach, laufstark und aggressiv agierte, so dass dieser bereits nach zwei Minuten Spielzeit das 0:1 markierte. Erst nach 10 Minuten kamen wir ein wenig auf Touren, wobei wir unsere abwechslungsreiche Spielweise, die das außenstehende Publikum in den bisherigen Partien gewohnt war, nicht abspulten. Unser Spiel gestaltete sich vorwiegend einseitig und oft rannten wir uns schlussendlich in der Mitte fest. So kamen wir in der ersten Hälfte nur selten zu herausgespielten Einschussmöglichkeiten. Zum Pausentee führten wir durch die Tore von Michelle Kriesch, Michelle Grewenig und einem schönen Fernschuss von Lisa Paul mit 3:1. Nach der deftigen Halbzeitansprache unseres Frauencoaches Markus Plein gestalteten wir unsere Offensive planvoller und geduldiger. Durch die mehr und mehr nachlassenden Kräfte des Gegners kamen wir zu leichteren hochprozentigen Torchancen und setzten diese auch konsequenter in Zählbares um. Die Tore schossen: Michelle Grewenig (4x), Michelle Kriesch (3x), Lisa Paul (2x), Saskia Spies, Sandra Brück und Nina Contes.

Als Fazit: Ein holpriger Start in einem Spiel, in dem sich die spielerische Dominanz erst spät durch setzte.

Unsere nächsten Spiele:

Samstag, 15.09.2018 um 17:00 Uhr SC Falscheid – SV Göttelborn

Samstag, 22.09.2018 um 18:30 Uhr SV Göttelborn 2 – FC Blau-Weiß St. Wendel

Diesen Beitrag teilenShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email