4. Juli, 2017

Aktive Herren: Vielversprechende Auftaktspiele nach zwei Wochen Vorbereitung

Aktive Herren: Vielversprechende Auftaktspiele nach zwei Wochen Vorbereitung - Fußballverein im Saarland

Aktive Herren

Vielversprechende Auftaktspiele nach zwei Wochen Vorbereitung

Turniersieg in Spiesen

Auf dem Aktivenfussballturnier in Spiesen holten wir uns am letzten Freitag mit den Siegen gegen die beiden Bezirksligisten Spiesen (3:0) und Viktoria St. Ingbert (2:1) den Turniertitel.

Gegen den Gastgeber SV09Spiesen standen wir zunächst mit der bisher im Training überzeugendsten Elf auf dem Platz und zeigten bereits in dieser Phase der Vorbereitung ein gutes Zusammenspiel innerhalb der einzelnen Mannschaftsteile, die sich erst seit zwei Wochen fußballerisch kennen. Im zweiten Spiel gegen Viktoria St. Ingbert wurden 7 neue Spieler in das Spielgeschehen geworfen, die sich ebenfalls bravourös präsentierten.

Für die ersten Testspiele wurden die Vorgaben des Trainers bereits sehr gut umgesetzt. Hinzu kommt, dass wir, bei einer wesentlich besseren Torausbeute gegen diese beiden eine-Liga-höher spielenden Mannschaften, noch deutlicher hätten gewinnen können. Die Tore schossen: Jan Groß (2), Marius Müller, Nils Zimmer und Michel Noß.

Torreiches Gastspiel in Leitersweiler

Um auch die St. Wendeler Luft kennenzulernen, in der unsere 2. Mannschaft in der kommenden Saison des öfteren zu Gast sein wird, genossen wir letzten Sonntag einen kurzweiligen Aufenthalt in Leitersweiler. Dort gewannen wir gegen die Spielgemeinschaft Krottenbach-Frohnhofen – allerdings die zweite Garnitur – mit 9:0 (5:0). Eigentlich war es für die weite Anfahrt kein herausforderndes Spiel für uns. Der Gegner war in allen Belangen weit unterlegen und man merkte unseren Jungs nach dem 4:0 an, dass das Ganze mit zunehmender Spieldauer immer weniger Spaß machte. Auch die vielen Wechsel innerhalb des Spieles taten der Überlegenheit keinen Abbruch.

Die Tore schossen: Jan Groß (2), Marco Di Napoli (2), Nils Zimmer (2), Vitorio Renda, Francesco Renda und Yasin Civak.

Diesen Beitrag teilenShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email