14. März, 2017

Aktive Herren – Glücklos

Aktive Herren – Glücklos - Fußballverein im Saarland

Autor: Norbert Kelter

Glücklos

SV Göttelborn – Preußen Merchweiler II 2:4 (1:3)

Leider zogen wir erneut den Kürzeren gegen eine nicht gut aufgelegte Mannschaftself des Ortsnachbarn aus Merchweiler. Wir begannen fulminant und gingen bereits in der 1. Minute durch einen schönen Fernschuss von Julian Haas, den der gegnerische Tormann nur mangelhaft parieren konnte, mit 1:0 in Führung. Aber dieses Führungstor verlieh uns leider keine Flügel, denn wir gerieten mehr unter Druck. In der einen oder anderen Standardsituation standen wir schlecht zu unseren Gegenspielern und Ruckzuck lagen wir mit 1:3 in der Halbzeitpause hinten. In der zweiten Hälfte verstärkten wir wieder unseren Vorwärtsdrang und kämpften den Gegner mehr und mehr in seien Hälfte zurück. Aber auch sehr gute Freistoßpositionen brachten keinen Erfolg, da die Schüsse nicht aufs Tor kamen und das obwohl wir die Schwächen des gegnerischen Torwarts kannten. Lediglich eine konfuse Situation im Strafraum konnte durch unseren Innverteidiger Iwan Breyer zum 2:3 Anschlusstreffer genutzt werden. Ab diesem Zeitpunkt hatten wir noch 20 Minuten Zeit um mit einen weiteren Treffer den ersten Punkt in dieser Saison einzufahren, doch Merchweiler hatte die passende Antwort zehn Minuten vor dem Ende und verwandelte einen Freistoß aus ca. 20 Metern in den Winkel.

Das Trainerteam meinte nach dem Spiel, dass die zweite Halbzeit gut und sehenswert war. Insgesamt war wieder eine Leistungssteigerung zu erkennen, was für uns gegen einen starken Gegner aus Saubach am nächsten Sonntag, 19.03.2017 um 15 Uhr in der 4Mining Arena enorm wichtig ist.

Diesen Beitrag teilenShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email